Kontakt
Münch Fliesenausführung GmbH
Teilestraße 11-16
12099 Berlin
Homepage:www.muench-fliesenausfuehrung.de
Telefon:030 24530505
Fax:030 24530506

Abdichtung im Badezimmer
Die Herausforderung: Verhinderung von Feuchteschäden im Untergrund

Schlüter-Systems - Innovationen mit Profil

Im Bädern fällt erhebliche Feuchtigkeit an: im Bereich von Duschen und Wannen in Form von Spritzwasser, an allen Wasserquellen entsteht Wasserdampf, der sich an Wänden und Boden niederschlägt. Schon durch kleine Missgeschicke wie überlaufende Wannen können größere Mengen Feuchtigkeit freigesetzt werden.

Oft steht auch die Waschmaschine im Badezimmer, die auslaufen kann. Heute liegen auch bodenebene Duschen im Trend, hier wird das Duschwasser nicht in einer Tasse aufgefangen, sondern gelangt direkt über den Bodenbelag zu Entwässerungseinlauf.

Die Herausforderung: Verhinderung von Feuchteschäden im Untergrund

Viele glauben, dass Fliesenbeläge wasserdicht sind. Das stimmt nur bedingt: Durch die Fugen kann Feuchtigkeit in den Untergrund eindringen.

Die Folge:
Feuchteschäden an der Bausubstanz. Es sei denn, Sie sorgen durch eine geeignete Abdichtung vor.

Die Lösung: Abdichten im Verbund mit dem Fliesenbelag

Da eine bituminöse Abdichtung in Verbindung mit Fliesen nur sehr aufwändig erstellt werden kann, haben sich in diesem Bereich Verbundabdichtungen durchgesetzt.
Mit Schlüter®-DITRA, Schlüter®-KERDI, -KERDI-FIX und -KERDI-COLL können Sie eine Abdichtung im Verbund mit dem Fliesen- oder Natursteinbelag schnell und sicher herstellen.

Wenn der Untergrund für Fliesenbeläge nicht geeignet ist, sind häufig umfangreiche Zusatzarbeiten und Abdichtungsmaßnahmen notwendig. Mit Schlüter®-KERDI-BOARD ist es sehr einfach - ob bei Mauerwerk, Ständerwerk aus Holz oder Metall, Misch- /Altuntergründen bei der Sanierung - einen verlegefertigen Untergrund mit Abdichtung herzustellen.

Schlüter Verhinderung von Feuchtschäden
Schlüter Verhinderung von Feuchtschäden
Schlüter-DITRA

Schlüter®-DITRA

Schlüter®-DITRA ist eine Polyethylenbahn mit hinterschnittenen quadratischen Vertiefungen, die rückseitig mit einem Trägervlies versehen ist. Sie ist ein universeller Untergrund für Fliesenbeläge als Entkopplungsschicht, Verbundabdichtung und Dampfdruckausgleichsschicht.

Schlüter-KERDI/KERDI-KEBA

Schlüter®-KERDI/KERDI-KEBA

Schlüter®-KERDI ist eine Abdichtungsbahn aus Polyethylen, welche zur Verankerung in dem Fliesenkleber beidseitig mit Vliesmaterial versehen ist. Sie eignet sich besonders für Abdichtungen im Verbund mit Fliesenbelägen an Wand und Boden. Schlüter®-KERDI-DS ist auf Grund des hohen Wasserdiffusionswiderstands für den Einsatz als Dampfsperre im Verbund mit Fliesenbelag geeignet. Schlüter®-KERDI-KEBA sind Dichtbänder aus Polyethylen, die beidseitig mit Vliesmaterial versehen sind. Sie eignen sich zum Abdichten von Stoßverbindungen und Wand-/Bodenanschlüssen.

Schlüter-KERDI-COLL

Schlüter®-KERDI-COLL

Schlüter®-KERDI-COLL ist ein zweikomponentiger Dichtkleber auf Basis einer lösemittelfreien Acrylatdispersion und eines zementären Reaktivpulvers. Er eignet sich zum Verkleben und Abdichten der Überlappungen von Schlüter®-KERDI Bahnen. Weiterhin kann mit Schlüter®-KERDI-COLL eine dichte Stoß- und Anschlussverklebung der Abdichtungsbänder Schlüter®-KERDI-KEBA auf der Schlüter®-KERDI und Schlüter®-DITRA sowie an den Schlüter®-BARA Randprofilen erfolgen.

Schlüter-KERDI-FIX

Schlüter®-KERDI-FIX

Schlüter®-KERDI-FIX ist ein elastischer Montagekleber auf der Basis eines MS-Polymer. Es eignet sich zum Verkleben und Abdichten der Anschlüsse von Schlüter®-KERDI Abdichtungsbahnen zu anderen Bauteilen.

Schlüter-KERDI-BOARD

Schlüter®-KERDI-BOARD

Schlüter®-KERDI-BOARD ist ein multifunktionaler Fliesen- Verlegeuntergrund für Wandbereiche, der zugleich die Abdichtung im Verbund mit dem Fliesenbelag bilden kann und darüber hinaus als Konstruktionsplatte viele Anwendungsgebiete abdeckt.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG